Praxistag

"Gesundes Führungsgespräch"



Zielgruppe

  • gestandene oder werdende Führungskräfte und Projektverantwortliche 

Beschreibung

Übung macht den Meister!

Als Teilnehmer kennen Sie den Einfluss von Führung auf die Gesundheit der Mitarbeitenden und sich selbst. Die Bedeutung frühzeitiger Wahrnehmung und Ansprache gesundheitlicher Störfaktoren ist Ihnen bewusst.

 

Sie bringen eigene Gesprächssituationen (anonymisiert) mit in den Workshop ein, welche allen Teilnehmern als realistische Basis für das Üben gesundheitsförderlicher Gespräche dienen. Die Scheu vor der Ansprache unbequemer Themen weicht dem Mut, um zwingend notwendige Kommunikation mit dem richtigen Gespür zu führen.

 

Bedarfsweise kommen im Workshop u.a. auch Video-, Partner- und Triaden-Übungen mit entsprechendem Feedback seitens der Teilnehmer und Trainer zum Einsatz.


Die Wirkung | Ihr Nutzen

Nur wer gezielt schwierige Gespräche trainiert:

  • kann Selbstvertrauen aufbauen und ausstrahlen
  • kann Sicherheit geben und Klarheit kommunizieren
  • kann Gesprächssignale erkennen und Achtsamkeit leben
  • kann den „Roten Faden“ in schwierigen Gesprächen behalten
  • kann Verantwortung leben und Hilfe für den Betroffenen anbieten 

Dauer

  • 1 Tag

Investition in Ihre Mitarbeitenden

  • abhängig von der Teilnehmeranzahl (auf Anfrage)