Workshop "Gesundes Führen"

"Achtsamkeit für sich und andere"


  • einzeln buchbar 

Zielgruppe

  • gestandene oder werdende Führungskräfte und Projektverantwortliche 

Beschreibung

Komplexer werdende (Arbeits-)Welten und neue Technologien fordern stetig unsere Aufmerksamkeit. Enorme Anforderungen werden an unsere Anpassungsfähigkeit gestellt, die für den einzelnen Menschen kaum zu bewältigen sind.

 

Führungsverantwortliche werden mit veränderten Wertevorstellungen konfrontiert und haben sich u.a. mit dem „Change“ als treibende Kraft auseinanderzusetzen. Dabei müssen sie frühzeitig Grenzbelastungen bei sich und anderen erkennen und möglichst präventiv handeln, was entsprechende Kompetenzen und den passenden Führungsstil erfordert. Die gesundheitsförderliche und wertschätzende Kommunikation aller Beteiligten gewinnt zunehmend an Bedeutung.

 

Die Teilnehmer erhalten zunächst eine Einführung in den menschlichen Stress-Mechanismus, erkennen typische Belastungs-Symptome und deren Auswirkungen auf Körper und Geist.

 

Anschließend wird die Führungskommunikation in realistischen und selbst erlebten Praxisfällen in Kleingruppen mit wechselnden Rollen geübt und besprochen. 


Die Wirkung | Ihr Nutzen

Wer die Kernelemente gesunder Führung kennt:

  • kann die Bedeutung von Führung auf Gesundheit einschätzen
  • kann sich selbst als Führungskraft gesund erhalten
  • kann sein Team gesund führen
  • kann frühzeitig Warnzeichen erkennen und gezielt gegensteuern
  • kann schwierige Gespräche erfolgreich führen 

Dauer


Investition in Ihre Mitarbeitenden

  • abhängig von der Teilnehmeranzahl (auf Anfrage)